i-Technik Induktionsgeräte
i-Technik Induktionsgeräte

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl realisierter Anlagen: 

i-Technik Induktionserwärmung

Spulen-Erwärmungsanlage 

  • Erwärmungsanlage mit automatischer Zahnraderwärmung und Montage 
  • Für die Erwärmung von Zahnrädern mit kleiner Bohrung
  • Erwärmt ein Zahnrad (5 kg) in 30 sek. auf 170°C
  • Anwendung in der Motorenmontage der Automobilindustrie 

i-Technik Induktionserwärmung

Statorengehäuse-Erwärmungsanlage 

  • Erwärmungsanlage für die Fließfertigung und Montage von Blechpaketen im Produktionsprozess von Elektromotoren
  • Erwärmt Aluminiumgehäuse in ca. 2 Minuten auf 280 °C
  • Entwickelt für Elektromotorenhersteller 

i-Technik Induktionserwärmung

ringTherm 38 LDC

  • Abziehvorrichtung mit fahrbarem Schaltschrank für Wälzlager-Laufringe
  • Zeit- und Kosteneinsparungen durch effiziente Erwärmung des Werkstücks und anschließendes Abziehen des Ringes mit der selben Vorrichtung
  • Für den Austausch von Walzen in Stahlwalzwerken, Radsatzlagergerungen von Bahnwaggons, Ringkalibern von Kaltpilgermaschinen, Labyrinthringen und Kupplungen sowie allen Ringformenteilen mit Festsitz

i-Technik easyTherm 500

easyTherm 500

  • Energiesparende, kontrollierte Erwärmung schwerer Walzen und Großteile zwischen 10 und 100 Tonnen
  • Erwärmung auf 210°C in 24 Stunden 
  • Selbstverständlich mit allen bewährten easyTherm Eigenschaften 
  • Für den Maschinen- und Anlagenbau